Contemporary Art

by Mathias Schneider

About Me

I am an 'Art-Trash'-Artist from Offenburg in Germany. I am male, born in the year of 1975. I work as an industrial clerk.

I am writing pretty much. To have a more easy way for reading, I often use a screenreader.

Here is one to be found. - https://www.nvaccess.org/ 


On my old website I have written such words like the following ones (German language):

Ein Stern geht kurz auf und entschwindet
Etwas, das gut sein möchte, das soll einmal aus jeder möglichen Position betrachtet wahr und richtig sein. Das ist für mich ein erster Ansatz für ein Bedenken meiner jetzigen Dinge und deren Vervollständigung bei Werke hier. Dabei wird das alles etwas Endliches sein, was damit einhergeht. Was Bestand hat, das wird es auch auf eine gewisse Zeit geben. Auf lange Sicht wird es sich durchsetzen oder es wird den Menschen eben ein weiterer Anteil davon verlorengehen. Dann aber wird das Bestehende im Begriff davon sein sich zu determinieren. Ein solcher Sachverhalt soll leider zutreffend sein. Dabei kommt es eh so, wie es kommt. Ob uns das etwas ausmacht, das dürfte nicht die Frage sein. Oh, so wird es sein, denke ich da bei mir. 
~ Fine ~


Sehr geehrte Damen und Herren,

eigentlich gehe ich, Mathias Schneider aus Offenburg in der Ortenau, *1975, davon aus, dass meine Art, an die Sache der Kunst heranzugehen, zu etwas Gutem führen kann. Das wäre wohl so gegeben, wenn die hier vorbeikommenden Menschen auch wirklich Anteil an den Dingen nehmen möchten.

Gerne zeige ich mich dabei etwas bescheiden, wenn ich meine Dinge zur Sprache bringe. Gar manches unterschiedliche Material habe ich im Internet schon zur Schau gestellt. Ich möchte in einer solchen stillen Ecke des Netzwerkes zu Wort kommen. Bin ich auch zuweilen schon duldsam und schweigsam gegenüber meinen Mitmenschen gewesen, sprach- und stimmlos würde ich hingegen vor allem dann nicht sein, wenn es um meine eigenen Belange als Kunstschaffender geht. Zum Hintergrund davon weiß ich im 'Baukasten', einer Kartei so einiges zu sagen. 

Lassen Sie sich doch bitte auf das Abenteuer einer Lesung der Webseite eines Kunstschaffenden ein. Klicken Sie sich bitte durch die dafür vorgesehenen Spezialseiten durch. Nutzen Sie zudem jene an der Seitenleiste angebrachten Links. In eine Rahmenhandlung führe ich dort ein, welche es beschreibt, was mein Kunstschaffen ausmacht. 

Die Kartei 'Baukasten' soll für etwas Ganzes stehen und auch einmal im Gesamten vom Publikum angenommen werden. Ich habe hier etwas geschaffen, das sicherlich erst noch verstanden werden möchte. Da habe ich es zu Tage gefördert, mit was ich mich beschäftige. Die schriftlichen Ausarbeitungen werden durch den Content eines 'Setzkastens', welcher Bilder, Bücher und Musikalien aus der eigenen Fabrikation auf einigen Social Media Plattformen beinhaltet, ergänzt. Es liegt nun an Ihnen, ob Sie etwas davon betrachten möchten.

Das alles soll mir auch weiterhin Freude bereiten. Meine Kunstsache möchte ich somit auf sichere Beine stellen. 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen nun alles Gute damit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Mathias Schneider


Site Management

Mathias Schneider

Info